Wildpflanzen sammeln und essen


Anmelden


Mit Raphael Weber

Auf diesen Exkursionen finden wir essbare Wildpflanzen, sammeln sie und degustieren sie oder bereiten sie zu. Dazu gibt es Rezeptvorschläge und Hinweise zu Nährwerten, Giftpflanzen und vieles mehr.
Melden Sie sich doch bei mir, so dass wir einen Termin vereinbaren können.

Je nach Saison liegt der Fokus auf anderen Pflanzenteilen.
Frühling: Knospen, Triebe, Blätter, Blüten
Sommer: Blätter, Beeren
Herbst: Früchte (Beeren, Nüsse…)
Winter: Wurzeln, Früchte




Treffpunkte

Kosten pro Exkursion

Werktags: 400 Fr.
Wochenende: 460 Fr.
Inkl. gemeinsam Zmittag Kochen: + 280 Fr.


Mitnehmen

Wer möchte, kann ein «Herbarbüchlein» (Grösse A5 empfohlen) mit leeren Seiten mitnehmen, sowie Klebestreifen und einen Stift. Im Büchlein kann man Pflanzen einkleben und trocknen, um sie später wiederzuerkennen, und es können Pflanzennamen und Rezeptvorschläge notiert werden. Auch Handy- oder Kamerafotos sind ganz nützlich.